About

thinkers.ai ist die Suchmaschine, die aus dem Web die relevanten, statt millionenfachen Suchergebnisse auf Ihre Fragen liefert.

Aufwendige händische Internetsuchen zu komplexen Themen werden mit Hilfe von Machine Learning/Advanced Language Processing in Sekundenschnelle vollautomatisiert erledigt. Gezielte quantitative und qualitative Analyse-Tools setzen darauf auf und ermöglichen vollautomatisierte Auswertungen von Markt- und Wettbewerber-News ebenso wie Informationen zu Stakeholdern und zukünftigen Entwicklungen.

Wir durchsuchen riesige Mengen unstrukturierter Daten …

… um komplexe Fragen zu beantworten …

… und zukünftige Entwicklungen vorherzusagen.

thinkers.ai hat seinen Hauptsitz in Wien, im Herzen Europas. Hier entwickelt und vermarktet unser hochqualifiziertes Team Suchmaschinentechnologie mit dem Fokus darauf, den Nutzern höchstmögliche Convenience und gleichzeitig echten Durchblick im Netz zu verschaffen. Im Mittelpunkt stehen nicht die Werbenden, sondern die, die effektiv und efffizient Informationen im Netz finden wollen.

Management

Dr. Isabell Claus

ist Mitgründerin von thinkers.ai. Sie hat an der Wirtschaftsuniversität Wien Internationale Betriebswirtschaft (Diplom und Promotion) und Wirtschaft & Recht (Diplom) absolviert und mehrere Auslandsaufenthalte (Harvard University, Singapore Management University, Dubai University College, London School of Economics) durchgeführt. Seit knapp 10 Jahren ist sie in Führungspositionen in Finanz- und Technologieunternehmen in Europa und dem Nahen Osten tätig. Zuletzt baute sie mit einem Team den heutigen europäischen Marktführer für Cybersecurity Monitoring auf. Das Unternehmen ist bereits vier Jahre in Folge von der Financial Times und Deloitte als eines der 100 am schnellsten wachsenden Unternehmen in der gesamten EMEA-Region ausgezeichnet.

Dipl.-Ing. Wolfgang Ecker-Lala

ist Mitgründer von thinkers.ai. Er bringt über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Data Science und Erfahrung aus zahlreichen strategischen Big Data-Analyse-Projekten in deutschen Großunternehmen, in fast allen österreichischen Großbanken und in mehreren öffentlichen Institutionen mit. Er studierte Technische Mathematik und ist als externer Lektor an mehreren österreichischen Universitäten (u.a. TU Wien, FH Wien) sowie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften tätig. Mit seinem Know-how aus der Mathematik und der IT leitete er Kundenprojekte zu sämtlichen Fragestellungen rund um die Analyse von großen Datenmengen, unter anderem bei Kunden wie Bertelsmann, BMW, Europäische Zentralbank, OTTO.de, Raiffeisen Bank International, UniCredit, Wien Energie und Wien IT.